Heimatstube Freiheit e.V.

 

Kopfsteuerbeschreibung der Fürstentümer Calenberg - Göttingen und Grubenhagen von 1689, Band XI, S.138

Nötiger Bericht

Bei der Beschreibung der Kopfsteuer in dem Amt Osterode haben die Leute auf der Freiheit nach dem Handwerk, und die in Lasfelde nach der Länderei als Kölner nicht können taxiert werden, weil die auf der Freiheit, obschon einige derselben ein Handwerk als Leineweber und Hausbäcker treiben, sich von solchem Handwerk nicht nähren, weder Gesellen noch Jungen darauf halten, sondern die Leineweber um die Frühlings- oder Bleichzelt nur etwa 5 oder 6 Wochen mit einem Tau arbeiten; die Bäcker auch das Brot, welches sie aus dem Korn, so sie auf Borg nehmen und nachgehends bezahlen, backen, selbst nach dem Harze tragen, sauren und schlechten Gewinn daran haben. Einige Einwohner in Lasfelde, ob sie zwar Kölner genannt werden können, auch ein oder der andere etwas Land haben, so ist solches aber so schlecht, indem, wann es im Jahr getragen, zwei brach liegen muß, daß der Morgen für 1, 2 oder höchstens 3 Reichsthaler verkauft wird; diese Leute auch keine eigenen Pferde haben, sondern ihr bischen Land für Lohn bestellen lassen; daher man in beiden Communen die Beschreibung nach der Tax der gemeinen Bürger in den kleinen Städten, welche weder brauen noch ein Handwerk treiben, 3 Classen zu 18 Mariengroschen, und sie als Tagelöhner, welches sie auch wahrhaftig sein, einrichten müssen. Jedoch ist allemal, wann jemand vorkommen, der von Handwerk etwas Nahrung oder sonst einiges Vermögen hat, danach taxiert und keiner verschont worden.

 

 Haus

Vorname

Nachname

Beruf

1

Hermann 

Nohtdurfft

Tagelöhner

1      
2    

Witwe, arm, nährt sich vom Spinnen.

3

Hans Heinrich

Schlüter

 
4

Claus

Altrogge

verarmt, das Haus umgefallen und er davongezogen.

5

Hans

Mackensen

Kleinbinder schlechter Nahrung 

6

Paul

Müller

Tagelöhner

6      
7

Röttger

Koch

Bandmacher

8

Christoph

Hake

Verdorbener Mützenmacher 

9

Bartold

Warnecke

Verarmter Nagelschmied 

10

Wilhelm 

Pohle

Armer Nagelschmied 

11

Ernst

Mackensen

Kleinbinder 

12

Clemens

Degenhardt

Tagelöhner 

13

Berndt 

Warnecke

Krüger 

14

Heinrich 

Sterenberg 

 
15

Bartold 

Böddecker

Tagelöhner 

16

Heinrich 

Krull

Tagelöhner 

17

Heinrich

Bruns

Tagelöhner 

18

David 

Domeyer

Armer Rattenfänger 

19

Hans Bestian 

Später

Eseitreiber 

19      
20

Jürgen

Kempe

Angehender Bäcker 

21

Martin

Hühne

arm, verdient nichts mehr

22

Michael

Albrecht

alt und unvermögsam

23

Hans Christoph

Hühne

Tagelöhner

24

Caspar

Schumann

Tagelöhner

25

Claus

Jäger

Tagelöhner

26

Hermann 

Carrl

Tagelöhner

27    

Witwe

28

Christoph

Rust

Tagelöhner

29

Michael

Sievert

Tagelöhner

30

Hans Joachim

Später

Tagelöhner

31

Andreas

Märten jun.

Schneider geringerer Nahrung

32

Michael

Richter

Tagelöhner

33

Hans

Gercke

Tagelöhner

34

Zacharias

Schlüter

Tagelöhner

35

Gottfried

Stöver

Tagelöhner

35      
36

Andreas

Märten (sen.)

abgelebter Mann (über 80 Jahre)

37

Heinrich

Märten

Tagelöhner

38    

Witwe, alt und unvermögsam

39

Hans Heinrich

Hentzen

Tagelöhner

40

Friedrich

Osen

Tagelöhner

41

Matthias

Lips

Tagelöhner

42

Hans

Lips

alt und unvermögsam, bettelt

43

Hans

Dickehuet

Tagelöhner

44

Jakob

Hentzen

Tagelöhner

45

Thomas

Harm

Blutarm , Ehefrau ebenfalls

46

Claus

Hühne

Tagelöhner

47

Heinrich

Borchers

Tagelöhner

48    

Witwe

49

Stephan

Gertner

Tagelöhner

50

Michael

Blechschmiedt

Tagelöhner

51

Heinrich

Meyer

Tagelöhner

52    

Witwe

53

Andreas Bernd

Albrecht

Bandschmied

54

Christoph

Rüell

alter gebrechlicher Schulmeister

55

Adam

Schwarzmantel

Tagelöhner

56

Zacharias

Wilken

Tagelöhner

56      
56      
57

Heinrich Christoph

Wilken

Tagelöhner

58

Friedrich

Nothtdurfft

Tagelöhner

59

Peter

Stöver

Nagelschmiedsgeselle

59      
60    

Witwe

61    

Witwe

62

Röttger

Nolten

Nagelschmied

63

Christian

Rümper

Klipkramer

64

Heinrich Jürgen 

Strumpf

Schulmeister

65

Heinrich

Meinecke

Tagelöhner

65      
66

Andreas

Albrecht

Klipkramer

66      
66      
67

Jost

Homann

Tagelöhner

68

Hans Ernst

Nürenberg

Schlachter

69

Christoph

Walborg

bettelt

70

Hans

Fischer

Nagelschmied

71

Johann

Klapperott

Bäcker

72

Johann

Oberg

Schuster

73

Nikolaus

Teschener

Töpfer

74

Dietrich

Hartz

arm und bettelt

75

Tönnies

Hartmann

Bäcker

76

Hans Heinrich

Kleinschmidt

Tagelöhner und Granntweinbrauer

77

Peter

Nohtdurfft

Tagelöhner (3 Kinder unter 3 Jahre)

78

Christoph

Heinrich

Dragoner

79

Bestian

Nothtdurfft

Tagelöhner

80    

arme alte Frau

81

Anna

Viedt

Bademutter

82

Andreas

Laubwasser

Tagelöhner

83

Christoph

Melling

Krüger 

84    

auf Gümpels Hof wohnhaft

85

David 

 

Witwe

86

Hans Friedrich

Tufft

Tagelöhner

87    

Witwe

88

Christian

Nicolai

Tagelöhner

89

Stephan Jürgen

Später

Eseitreiber 

90

Friedrich

Voß

Hutmacher

91

Heinrich

Rümper

Klipkramer

 

 

 

 

Zur Startseite

Copyright © Karlo Vegelahn, Osterode-Freiheit
zurück            vorwärts

 

1
Kuba